Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Startseite | Verantwortung

Verantwortung tragen heißt handeln

Verantwortung ist im Selbstverständnis unseres Familienunternehmens zentraler Wert und nachhaltiges Wirtschaften ist für die Welt, in der unsere Kunden und Mitarbeiter leben, genauso wichtig, wie für uns als Unternehmen selbst. Nachhaltigkeit ist fundamentaler Bestandteil unserer Unternehmensführung und auf allen Ebenen verankert. Wir haben neben der Unternehmensführung fünf konkrete Handlungsfelder formuliert und uns jeweils kurz-, mittel- und langfristige Ziele gesetzt: Lieferkette, Energie und Umwelt, Kunden und Produkte, Mitarbeiter und Gesellschaft.

Einige Handlungsfelder können wir selbst bestimmen und hier haben wir gute Fortschritte erzielt. Zum Jahresbeginn 2014 haben wir beispielsweise alle unsere deutschen Standorte einem Energiecheck unterzogen. Mit der Umstellung auf Strom aus vollständig erneuerbaren Energiequellen konnten wir in der Folge unseren CO2-Fußabdruck radikal senken. Zudem haben wir ein systematisches Energiemanagement nach ISO 50001 eingeführt und Optimierungspotenziale erfasst, die nun kontinuierlich umgesetzt werden.

In dem Handlungsfeld Lieferkette, wo wir den geringsten Einfluss haben, brauchen wir starke Partner um die globalen Herausforderungen zu meistern. Als erstes großes deutsches Teeunternehmen sind wir beispielsweise eine Partnerschaft mit der Ethical Tea Partnership (ETP) eingegangen. Die OTG, unser größtes Tochterunternehmen, veröffentlichte Mitte 2016 ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht, der künftig alle zwei Jahre ihre Herausforderungen, Ergebnisse und Ziele im Teehandel dokumentiert. Erstellt wurde er nach den Vorgaben der Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Er zeigt anschaulich, wo wir stehen und wo wir hinwollen und welchen Einfluss unsere Aktivitäten auch auf unsere Marken haben.