Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Startseite | Presse | Pressemeldungen | Archiv | Ministerin Özkan besucht OTG Zukunft durch Ausbildung

Ministerin Özkan besucht OTG Zukunft durch Ausbildung

Wirtschaftsrat lädt zum Unternehmerfrühstück in das OTG Lager- und Frachtkontor Buchholz zum Thema Fachkräftemangel ein

Gemeinsam mit der Niedersächsischen Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, Aygül Özkan, diskutierten Andreas Buß, Vorstandsmitglied Personal und Logistik der Laurens Spethmann Holding (LSH) und namhafte Unternehmer über Lösungen um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Eingeladen hatte Dr. Frederich vom Wirtschaftsrat Deutschland. Mit der Frage, was kann die Politik, was die Wirtschaft bewegen, skizzierte die Ministerin zunächst die von der Regierung geschaffenen Voraussetzungen und appellierte an die Unternehmen, diesen Rahmen mit mehr Mut auch auszuschöpfen: So ständen beispielsweise zur Organisation einer verbesserten Kinderbetreuung finanzielle Mittel bereit.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.

Pressebild zum Herunterladen

abgelegt unter:
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.